Sonntag, September 13, 2009

Schachterlschmankerl: Wiesn-Vorbereitungen Teil I



Auf geht's
mit'm Schmankerlschachterl,
wia d'Japaner sag'n tät'n
wenn's bei dene ned Bento-Box heiss'n tät.
Wurscht, wia'ses hoassn.
Hauptsach' MIA ham' d'Wurscht im Schachterl
und die anderen bloss an ... -naja, koa Wurscht,
ned die unsere jedenfalls, ...im Schachterl ;-))))
im Biergarten und auf'da Wiesn.

Immerhin.....teilen wir ja ohnehin schon alle unsere Schmankerl gut, reichlich und gern
mit den Touristenströmen, die schon in den nächsten Tagen wieder München überschwemmen werden, nicht bloss in der Schwemm', beim Franziskaner beispielsweise, wenn sie nach dem unvermeidlichen Massengugg zum Münchner Glockenspiel am Rathausturm und der Stipvisite auf dem Viktualienmarkt und runter zum Dallmayr vor dem Nationaltheater dort einkehren. Wo - wie mancher Münchner sagt - der beste Leberkäs zu bekommen sei. Ich bin da anderer Meinung, dort ist er recht gut, aber mir schmeckt er woanders noch besser. Gelegentlich verrate ich auch, wo, aber das mes amis, muss man sich erst verdienen ;-))) Irgendwo braucht man ja noch seine königlich bayerische Ruh', vor allem beim Leberkäs-Schmankerln. Gell ?



*feix*

Heut in einer Woche.... geht's wieder auf beim Schichtl.
Zeit, an die wichtigsten Vorbereitungen zu denken.

1. Dirndl
2. Brotzeit
3. Waffen einer Frau

Manchmal ist Ziff. 3 mit Ziff. 1 und/oder Ziff. 2 (teil)kongruent.

Übrigens: Wenn's "kongruent" nimmer buchstabieren können,
wird's Zeit für den Heimweg.

Sorry für die Herren der Schöpfung,
die das entweder gar nicht können
oder spätestens beim Anblick von Ziff. 1 oder2 vergessen.

Gaudi muss sein.












Für Lizchens Bayerischen Wurstsalat wird eine Marinade zubereitet aus :

fein in Scheiben geschnittenen Zwiebeln
frisch gehackter Petersilie
Pflanzenöl
Holunderblütenessig
Salz, Pfeffer und Cayenne

Haut der Regensburger Würstl abziehen und die Würstl in feine Scheiben schneiden.
Radieschen waschen, in feine Scheiben schneiden.
Würstl, Radieserl und Marinade mischen, durchziehen lassen.

Pro Person / Portion benötigt man 1 Paar Regensburger und 5-6 Radieserl.



© Copyright Rezepte, Bilder und Texte by Liz Collet
Bildquellen für Nutzungsrechte RM/RFL hier oder dort für mehr Infos bitte klicken.
und für Print/Postkarten/Poster/Druck/Leinwand: bitte hier für mehr Infos clicken.
Fragen? Gern, auch per Mail.

Keine Kommentare: