Mittwoch, Juni 24, 2009

Bööööööööse: Mit eigenen Waffen geschlagen.... autsch.... Rache!

Wisst Ihr, was so richtig fies ist?
Wenn man mit den eigenen Waffen geschlagen wird.
Da zwitschert man so hurtig mal eben durch sein Facebook oder das Twittergezwitscher und dann prangt da so saftig ang'lüstelnd eines der eigenen Foodbilder auf dem screen. Jaaaaa, klar hupfen einen als Foodfotograf immer mal irgendwo eigene Bilder an, die verkauft wurden und das eine oder andere Medium illustrieren. Wie zB das Pesto-Motiv in der jüngsten "Mit Liebe" , dem Kundenmagazin von Edeka. Aber das ist ein bisserl was anderes, als wenn einem das so mitten im Tagesgeschäft beim online-Werkeln und zur besten und hungrigstens Mittagszeit im Office ereilt, weil einer der follower es dort mal grade über den Zwitscherticker jagt.
NEIN NEIN NEIN...es ist MEIN Job, Euch mit Foodbildern Hunger zu machen und das Wassser im Munde zusammen- und Euch damit in die Küche laufen zu lassen. NICHT Eurer, MICH in die Küche zu jagen. Nun ja, andere, die bei Euch reinschauen, aber MICH doch nicht. Habt doch ein bisserl Respekt vor meiner Professionalität. Fotografisch. Rezeptkulinarisch. Nein?



Lizchen's Bayerische Fleischpflanzerl
auf Krautsalat mit kross ausgelassenem Speck


Arggghhhhhhhh...ich fasse es nicht, Ihr macht mir nicht nur über facebook sondern auch noch im twittergezwitscher mit meinem eigenen Bild und meinen eigenen Fleischpflanzerln Hungääääärrrrr - boah, wenn Ihr für sowas nicht in die Hölle kommt, weiss ich nicht wer sonst. Diabolisch !!!!!! - Tz... jetzt kann ich in die Cucina strolchen und anfangen, Fleisch durch den Wolf zu drehen..... und Ihr seid schuld.... [und das nennt man dann vermutlich noch mit den eigenen Waffen geschlagen worden zu sein...... *seufz*]. Wenn isch Euch nicht so möööögen würde...... ;_)))))

Ist das jetzt Eure neueste Methode, mir neue Rezepte zu entlocken, indem Ihr mich auf diese Weise an den Herd treibt???

Ach ja...und auf dem Bild sind immer noch kirschfreie Fleischpflanzerl und kein Limonenrisotto, sondern Bayerischer Krautsalat mit kross gebratenen Speckwürferl zu sehen ;-)))) *diabolischlacht

Aber wenn ich es mir mal so recht überlege, fiele mir da so manches Wildbret ein, das ich in der BonGusto-Redaktion ja mal zwischen Kimme und Korn oder mit meinem Dart-Spiesschen anpeilen und - Rache ist Blutworscht !! -




Diät-Opfer?


anschliessend zu passenden Spiesschen verwurschteln könnte, wenn Ihr mich - noch dazu kurz vor meinem Schwimmtraining heute - so hungrig anfüttert, dass mir bei jeder der 50 Schwimmbahnen meines Trainings nur noch eins einfällt.... *Hunger* ;-))))
Ach so,..nein...isch bin nischt auf Diät.... das Schwimmtraining gehört zu meinen postoperativen rehabilitativen Trainingseinheiten. Aber auch vor denen futtert man nun mal nicht eben noch was wech, bevor man ins Wasser hupft..... EINmal verzeih ich Euch noch....aber wehe, wenn Ihr das morgen wieder macht !!!!
Ihr kriegt mich doch auch so an den Herd. Aber doch bitte nicht durch den Hunger und mit meinen eigenen Bildern mit meinen eigenen Leibspeisen wie die Karotte vor der hungrigen Eselchen-Nase. Das, ...DAS ist einfach sadistisch. Das habt Ihr doch nicht nötig....... ;-))))

Keine Kommentare: