Montag, Mai 25, 2009

Hier muss keiner am Hungertuch nagen: Snacks, Knabberzeugs und wilde Tiere

Nein,.... auch dann nicht, wenn man manchmal schon an dem einen oder anderen so im Leben tüchtig zu knabbern hat. Stimmt's? ;-)



Danke, danke, danke für die Blumen

ja, Gänseblümchen mögen hier daheim so manche. Die einen auf dem Butterbrot, im Joghurt, Quark, an der Suppe oder dem Salat. Und andere, ganz besondere Feinschmecker geniessen sie gleich pur, dafür fressen sie mir sogar aus der Hand. Manche haben ihn ja schon vermisst, Wendel von Stein, genannt "Butzi". Aber keine Sorge, dem Schlingel geht's bestens, wie man sieht. Und WIE man das sehen wird,...... auf den nächsten Bildern.
Bei Gänseblümerl, Ringelblumenblüten und Hornveilchen läuft er sich erst mal so warm.....für sein ganz eigenes Schmachtschmankerl....




Ey, mit vollem Munde filmt man nicht!

Ja, Verzeihung, wir schneiden das dann aus dem Film raus.

Und das war dann





die letzte Aufnahme,

bevor Teile der Hand der Fotografin auf Eis gekühlt in die Klinik gefahren wurden....

MERKE:
Erdnüsse machen Hamster zu blutrünstigen Junkies.
Besser die Nüsse in seiner Burg verstecken,
dann die Zugbrücken hochziehen und DANN erst (!) rufen:
Butzi such! Such die Nussi, such die Nussi!


Dann ...MERKE: DANN (!!)..... macht es Spass zuzusehen, wenn er sein Dope sucht und durch die Burg flitzt, bis er alle in ihren Verstecken gefunden hat und seine Raubtierbeisser reinhauen und sie zerfetzen kann..

Bitte gut merken.
Es vermeidet Arztrechnungen und angenähte Finger.
Nein, im Ernst, das ist natürlich eine Scherzgeschichte, aber den Finger mit seiner Genuss-Nuss verwechseln, das kann ihm schon passieren. So wild ist er darauf. Daher bekommt er sie auch nur sparsam dosiert. Damit sie ein besonderes Schmankerl bleibt. Und dafür allerlei anderes Knabberzeug und frische Leckerchen. Hornveilchen, Ringelblumen, Löwenzahnblüten und -blätter, verschiedenen Basilikumsorten, Schnittlauch und dessen Blüten, Petersilie und natürlich allerlei Gemüse oder auch mal Obst.

Satt wird hier jeder. Und das hier ist genau genommen ein besonderes Schmankerl. Sozusagen das Dope von unserem Burgherrn Wendel von Stein, genannt Butzi. Und wenn er es nicht bekommt, dann entwickelt er gewisse Entzugserscheinungen. Also findet hier mehrmals wöchentlich sein Lieblingsspiel statt. Und das geht so:
Schublade aufziehen, in der die Nusstüte liegt, dann wird der kleine Burgherr schon webbsig - egal ob er schläft oder wach ist... dann wetzt er wie Rakete durch die Burg und wartet an den Türchen darauf, bis die Tüte raschelt... und dann wird's wild .... und einfach damit Füttern ist auch nicht...nein, ich MUSS sie an verschiedenen Stellen in der Burg verstecken...und dann jagt er sie... Schnuffelschnuffeljagdhund..äh..Hamster...
Manchmal mach ich mir die Gaudi und rufe ihm zu "Butzi such die Nuss" bevor ich eine versteckt hab..... O;-)))))) Anfangs nur, um zu sehen, ob er wirklich auf die Anweisungen reagiert oder ob es nur Zufall ist. Heute eben manchmal um ihm ein bisserl Abwechlsung in seine Suchjagd zu bringen -- bevor er dann natürlich sein Spielchen und auch die Belohnungen bekommt :-)



Wuff !

© Copyright by Liz Collet

Keine Kommentare: