Mittwoch, Oktober 22, 2008

Weihnachtssterne



Wer mit Food Art fotografisch arbeitet, kommt nicht umhin, sich bereits ausreichende Zeit vor den bald wieder anstehenden Weihnachts- und Feiertagen mit Rezepten und Fotos für Festtagsmenue und Gebäck zu beschäftigen. Sicher, wenn bereits im August und September die Weihnachtsplätzchen und Stollen in den Geschäften zu finden sind, passt das nicht so recht zum Gefühl, sich noch nicht einmal vom Sommer, geschweige denn vom Herbst verabschieden zu wollen und sich mit Weihnachten und schneegekühlten Stimmungen zu beschäftigen. Nun ist aber selbst der goldene Oktober



bereits dabei sich in nebelige Kleidungen zu packen. Und Agenturen, Verlage, Zeitschriften und viele andere blättern nicht erst jetzt, aber verstärkt nach weniger herbstbunten Blättern, als nach Weihnachtsmotiven und entsprechenden Rezepten. Bilder und Rezepte füllen daher die prints, websites und auch die appetizer-Foren der vielen Food-Magazine und Communities.
Was liegt näher, als mit dem zu bgeinnen, was Arbeit dabei am leichtesten versüsst: Dolci, Desserts und Gebäck.
Nachdem hierzu auch bereits in den letzten Tagen einer der Kalender 2009 für das Thema "Dolci" mit einer Auwahl an Motiven aus 2008 erstellt wurde, nun eines der ersten Rezepte für die Festtage 2009: "Lizchens Weihnachtssterne". Sie sind ein luftig-lockeres leichtes Gebäck aus Haselnuss-Biskuit, mit einer Füllung zwischen den Sternen aus einer Mandel-Creme.
Das Rezept habe ich unter anderem bereits bei den Küchengöttern von GU (Gräfe und Unzer) veröffentlicht.

Das Bildmotiv gibt es zudem aber auch als Postkarte (mit Umschlägen), die gleichermassen geeignet ist für Weihnachtsgrüsse, als auch Einladungen zum Weihnachtsessen im privaten, wie auch im betrieblichen Bereich, z.B. für Weihnachtsfeiern oder Einladungen zum Weihnachtsfest oder die Feiertage. Das Motiv ist neben der Verfügbarkeit als RFL auch in den nächsten Tagen in einem weiteren Kalender vertreten (der sich auch als Geschenk privat wie an Geschäftskunden der Gastronomie und des Back- und Konditoreihandwerks eignet) und in zusätzlichen Print-Variationen (Poster, Leinwand, etc).



Interesse oder noch weitere Fragen ? Gerne - einfach unverbindlich nachfragen.


Das Rezept habe ich bereits veröffentlicht bei BonGustoTV, sowie hier von mir bei den Küchengöttern von GU.
Bei Interesse an der Veröffentlichung und Nutzung dieses oder anderer Rezepte freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Sie möchten das Motiv gerne als Postkarte oder in anderen Printformen ? Kein Problem, das und viele andere Motive finden Sie in meiner Galerie hier.


Bei Interesse an der Nutzung als RFL bitte ich um Kontaktaufnahme.

Keine Kommentare: