Samstag, Mai 17, 2008

Kokosnüsse ............


Ritter der Kokosnuss


Die Verwendung einer Kokosnuss in der Küche ist eine Herausforderung. Ich erinnere mich daran, dass wir in meiner Kindheit mal eine von meinem Vater mitgebracht bekamen, von irgendeiner Dienstreise. Obwohl er wusste, wie sie an sich zu öffnen war, gelang dies keineswegs gleich auf Anhieb. Seither bin ich etwas skeptisch, selbst diesen Versuch zu wiederholen.

Obwohl frische Kokosnuss-Stücke manche Food-Creation erlauben würden.

Was ich aber bei der Stipvisite im Gartencenter entdeckte, löste doch einen kleinen Heiterkeitsanfall aus. Und – ich gestehe es – ich konnte nicht widerstehen, den seit ein paar Wochen bei mir eingezogenen Burgherrn mit dieser freischwebenden Schläfchen-Kemenate zu überraschen. ;-) Obwohl ich eigentlich nach Kräutern gesucht hatte. Liebensgewürzigerweise (Adel verpflichtet halt doch) hat er ein paar Stunden später auch zu einer noch available light geeigneten Tageszeit am Spätnachmittag Gelegenheit zu einem Bild davon gewährt. Private Audience,...sozusagen. ……………[Read more……….]

Keine Kommentare: