Freitag, April 25, 2008

Flowers And Chocolate Muffins


Mocca-Schokoladen-Muffins

Lecker, aromatisch, fein, ....hmmm...allein schon der Duft von Muffins in der Cucina macht gute Laune.

250 Butter oder Margarine, zerlassen, mit
200 g Zucker und dem Mark einer Vanilleschote oder 1 P. Vanillezucker schaumig rühren
nacheinander 3 Eier, 1 Prise Salz, Saft einer halben Zitrone und 500 g Mehl, mit 1 P. Backpulver vermischt, daruntermischen, sowie 1/8 l Milch.
1 EL Kaffeeinstantpulver mit 1 EL heissem Wasser auflösen, mit 1 Schnapsglas Rum verrühren und unter den Teig mischen.
Dann 60 g dunklen Kakao unter den Teig rühren. Die Teigkonsistenz sollte schwer reissend vom Löffel gehen, nicht zu flüssig sein. Ist er etwas zu fest, noch ein wenig Milch dazugeben.

Je 1 bis 1 einhalb EL Teig in Muffinsformen (entweder gebuttert und bemehlt oder Papiermanschetten) geben, mit je einer Mokkaschokobohne garnieren und bei 175° goldbraun backen, ggf. Stäbchenprobe. Muffins auf Kuchengitter abkühlen lassen und nach Wunsch mit etwas Puderzucker bestreuen oder mit Schokoglasurlinien garnieren.

Ergibt ca 24 Stück.







Bildquelle:
click@Mocca-Schokoladen-Muffins

Keine Kommentare: