Montag, Oktober 15, 2007

Und wenn sie gross sind,.....

wird aus ihnen nicht immer ein neues Huhn. Sondern manchmal ein Eiersalat oder ein Kartoffelsalat "fein aufge-dressed."






Eier hart kochen, abkühlen lassen.








Kartoffeln in der Schale kochen, abkühlen lassen. In der Zwischenzeit 1:1 Miracel Whip mit Joghurt, frischgemahlenem Pfeffer, etwas Zitronensaft und Schnittlauch verrühren. Dann ca 1 cm dicke Scheiben Leberkäse würfeln und die Würfel in einer beschichteten Pfanne mit sehr wenig Öl kross anbraten, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
Essiggürkchen oder Cornichons klein würfeln, zum Dressing geben. Eier schälen, würfeln, ebenfalls in die Schüssel geben.






Ausgekühlte Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, in die Schüssel geben, alles gut durchmischen und soweit dann noch erforderlich mit etwas Salz und Cayenne abschmecken. Wenn der Salat zu fest anzieht mit etwas mehr Joghurt vermischen, damit eine cremig-lockere saftige Konsistenz entsteht. Mit Tomatenviertel, frisch geschnittenen Schnittlauchröllchen und einigen Gurkenwürfelchen bestreut servieren. Passt gut zu Bauernbrot oder Laugengebäck.









©Copyright by Liz Collet/all rights reserved





*

Keine Kommentare: