Donnerstag, Oktober 25, 2007

Mittagshäppchen: Gesundes Fastfood

Fastfood ist ungesund ?

Ich würde sagen, das kommt drauf an, wie man Fastfood für sich selbst definiert.

Für mich ist Essen z.B. begrifflich Fastfood und keineswegs zwingend ungesund, wenn es
1. schnell und unkompliziert zu besorgen und vorzubereiten ist
2. frisch ist
3. lecker aussieht und schmeckt
4. leicht und ernährungsbewusst zusammengestellt ist
5. in einem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis steht.
















.......mit den 3 gesunden Farben auf dem Teller.

Pumpernickel, Cherrytomate, Frischkäse mit etwas Zitronensaft, Pfeffer, Cayenne und Kräutern und als Begleiter kleine Schlingel aus der Familie der Meerestierchen.
Alternativ: Räucherforelle, klein gewürfelter Matjes, etc.

Und um nicht missverstanden zu werden: beim GENUSS bin ich ein SLOWfood-Fetischist.
;-)

©Copyright by Liz Collet / all rights reserved
Bildquelle: (auch für Foto- und Leinwanddruck)

Halbe Portion

und als Fotodruck/Leinwand




*

Keine Kommentare: