Montag, Februar 26, 2007

Mangoldröllchen an Basmatireis mit Weissweinschaumsauce



Mangold, (Blattmangold, Schnittmangold oder Rippenmangold, Stielmangold) gehört nicht zu Spinatsorten, sondern ist eigentlich eine Rübenart. Er lässt sich aber sehr gut auch pur oder in Rezepten anstelle von Spinat verwenden, wenn man den Geschmack von Spinat weniger mag.












Botanisch gehört Mangold zur Familie der Gänsefußgewächse (Chenopodiaceae). Blattmangold hat kleinere Blätter als der Stielmangold und schmalere Blattstiele. Beide findet man im Handel mit weissen oder roten Blattstielen, die dekorativer wirkenden roten Blattstiele verlieren aber ihre Farbe beim Blanchieren.












Mangold ist reich an Vitaminen und Mineralien und vegetarisch aber auch mit anderen Zutaten ein sehr leckeres Gemüse. Eine sehr feine und unkomplizierbar herzustellende Rezeptvariante auch für Gäste, unter denen sich zT Vegetarier befinden, sind die Mangoldröllchen an Basmatireis mit Weissweinschaumsauce mit Rosmarin und Thymian – man bereitet einfach die Sauce in einem Topf zu und teilt diese vor dem Einlegen der fleisch- und reisgefüllten Mangoldröllchen in zwei Töpfen auf.















Mangoldröllchen an Basmatireis mit Weissweinschaumsauce mit Rosmarin und ThymianEin Teil der Röllchen ist mit Hack, der andere Teil mit Reis gefüllt. Mit auf dem Reis angerichtet als Variation eine Frikadelle, die vor dem Braten mit einem Rosmarinzweig belegt und dann mit einem Streifen Bacon umwickelt wurde. Der Mangold muss nur von den Strunkansätzen keilförmig ausgeschnitten befreit, blanchiert und in kaltem Wasser abgeschreckt werden, bevor er mit Hack oder Reis gefüllt und in der Sauce eingelegt gegart wird.
















Für die Sauce:
Butter zerlassen, Schalotten und Knoblauch sehr fein gehackt anglasieren.mit Weisswein und etwas Brühe ablöschen, etwas reduzieren und mit Sahne verfeinern. Alternativ kann man hier Schmand oder Creme Double verwenden, aber nicht Sauerrahm, da der Weisswein schon genug Säure in die Sauce bringt und diese sonst zu säuerlich würde.



















Die Mangoldröllchen einlegen und bei kleiner Hitze garziehen lassen. Röllchen dann entnehmen, Sauce pürieren und mit einem sehr kalten Stück Butter montieren, mit Salz, Pfeffer und frisch gehackten Kräutern abschmecken, Röllchen auf Reis dekorieren und mit der Sauce andekorieren.

**********************************************
© Copyright by Liz Collet /all rights reserved
Bildquellennachweis, fullsizeview, Print & more :


Mangoldröllchen an Reis



Mangold auf der Rolle


Mangoldröllchen

Vitallinien


Mangold putzen


Mangoldröllchen


Mangoldröllchen an Weissweinschaumsauce

Keine Kommentare: