Sonntag, Juli 30, 2006

Basilikumerntezeit ...........

















..... es ist mal wieder so weit....
Der August nähert sich rasant und die "Basilikumbeete" in meiner Laube über den Dächern Münchens treiben schon Kapriolen und blühen vor lauter Übermut, weil mit dem Ernten der 6 buschig dicht gewachsenen Töpfe nicht mehr nachzukommen ist...... und wachsen auch wild lang aus.
Zeit also, den Sonntag zum Basilikumerntetag zu erklären !

Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Olivenöl, geraspeltem Parmiggiano und zerdrückten Knoblauchzehen entfaltet das Basilikum einen intensiven Duft in der Hexenküche mit seinen ätherischen Ölen und füllt ein Glas nach dem anderen, die dann kühl und dunkel zur weiteren Aufbewahrung stehen müssen.

Als Sauce oder Dip wird das Pesto in den kommenden Wochen seinen aromatischen Charme als Begleitung für Pasta, Lachs, Forellen, im Ofen gebratenen Saibling, Fleisch, Kartoffeln, Salate, Tomaten und mehr "versprühen"und noch eine Zeit lang die Erinnerung an diesen - auch Kräuter- Sommer auf leckere Weise wieder wachrufen....



©Copyright by Liz Collet

Keine Kommentare: